Ausstellung

Ausstellungstipp: Miss You in Berlin, Hamburg und Baden-Baden

(Erika Ratcliffe, Stand-up-Comedian; © Ausstellungsprojekt; www.MISSYOU.BERLIN; Foto: Sebastian Wells/OSTKREUZ)

Die gesamte Kultur steckt in einer Krise: Seit Monaten konnten Kulturschaffende – gleich welcher Couleur – nur in Spurenelementen ihrer Arbeit nachkommen. Wenn überhaupt. Was schmerzlich fehlt, neben Kreativität, Routine und Einnahmen, ist der Dialog mit dem Rezipienten. Wenn also der Zuschauer nicht zur Oper, zum Theater, zum Puppentheater, zum Kino, zum Varieté oder zum Konzert kommen kann, bringt die Ausstellung „Miss You“ die Künstler aller Genres zu den Menschen – zumindest in Berlin, Hamburg und Baden-Baden.

„Miss You“ will Künstler sichtbar machen, jetzt, wo sie für viele von uns seit etlichen Monaten unsichtbar geworden und die Kultureinrichtungen geschlossen sind. 18 Fotografen der Agentur „Ostkreuz“ porträtieren Künstler des etablierten Kulturbetriebs und der Off-Szene an Orten, fernab ihres Publikums: in ihren Ateliers, Proberaum, in der Küche oder wo auch immer.
Zu sehen sind die Fotografien in hinterleuchteten Vitrinen ab 02. März für 14 Tage im Stadtbild in Berlin, Hamburg und Baden-Baden. Mit dabei sind Katharina Thalbach, Lars Eidinger, Anne Imhof, Thomas Struth, Max Raabe und Cristina Gómez Gody – um nur einige zu nennen. Sie alle signalisieren: Wir vermissen euch und freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen. Eben: „Miss You“.

Miss You
Berlin, Hamburg und Baden-Baden
02. bis 16. März 2021
Der Eintritt ist frei.

No Comments

    Leave a Reply

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.