Music

Alice Merton – „No Roots“

(Alice Merton – „No Roots“ Coverwork; Bild: PR)

Natürlich haben wir euch ihre Single „No Roots“ bereits vorgestellt. Daher wollen wir euch auch die Kritik zur gleichnamigen EP, die heute erscheint, nicht vorenthalten. Hier überzeugt Alice Merton nicht nur durch ihre weiterhin markante Stimme, die sich immer am Rande der aggressiven Verzweiflung bewegt und durch die Songs wie „Jealousy“ und „Hit The Ground Running“ die nötige Wucht bekommen. Nein, mit „Lie To My Face“ beweist die 23-jährige Kanadierin nämlich, dass sie auch verrucht/mysteriös kann. Das war es dann leider auch schon auf dieser EP. Hoffen wir also, dass nach dieser EP nicht Schluss ist und vielleicht bald sogar ein ganzes Album folgt.

Alice Merton – „No Roots“ ist heute erschienen.

You Might Also Like