Coffeetable Books

Taschen im Schrank

(TASCHEN Store Hamburg; Bild: TASCHEN)

Karl Lagerfeld hat noch nie ein Buch weggeschmissen, verriet der Modeschöpfer vor mehr als zehn Jahren der WELT: er habe sogar noch die Bücher aus seiner Schulzeit. Kein Wunder, dass er mittlerweile auf angebliche 300.000 Bücher kommt – verstreut auf seine diversen Wohnsitze, feinsäuberlich nach seinem eigenen System in Kunstgattungen geordnet.
Wie viele Bücher es bei uns zu Hause im Bücherschrank sind, kann ich nicht sagen, allerdings bei Weitem keine 300.000, aber im mittleren dreistelligen Bereich bewegen wir uns schon.
Dass auch bei uns immer wieder Coffetable Books einziehen, ist dem Umstand geschuldet, dass ich zwar Sale liebe, allerdings den Warehouse Sale bei TASCHEN jedem anderen Schlussverkauf vorziehe.
preview_taschen_store_paris_10_1001041535_id_108707
TASCHEN Store Paris; Bild: Xavier Béjot / TASCHEN GmbH

Ein Besuch lohnt eh in einem der elf verlagseigenen Stores in Europa und den USA, schließlich wurden die Interieurs von namhaften Künstlern und Designern wie Beatriz Milhazes, Gio Ponti, Marc Newson oder Philippe Starck gestaltetet.
Vom 23. bis 26. Juni findet nun also – auch online – der Warehouse Sale statt, bei dem Rabatte von 50 bis 75 % auf Ansichtsexemplare und Bücher mit kleinen Mängeln angeboten werden – vom Charlie Chaplin Archiv bis zur Hieronymus-Bosch-Monografie, die bei mir einziehen wird, gibt es sicher einiges zu entdecken.
02_taschen_store_milano19442_1504151718_id_938260
TASCHEN Store Mailand; Bild: TASCHEN / Mark Seelen

Karl Lagerfeld sucht übrigens immer nach Sachen, die er nicht sucht. Er würde fündig werden.

TASCHEN Store Cologne
Hohenzollernring 28
D-50672 Köln

TASCHEN Store Hamburg
Bleichenbrücke 1-7
20354 Hamburg

You Might Also Like