Allgemein

Schöne Sachen, F30 … das Dollywood Special :-)

header
Dolly Parton

Es gibt diesen Punkt, an dem sind Stylings und Looks so schrecklich schön oder netter gesagt, visuell verstörend und ungewöhnlich, dass sie schon wieder Kult pur sind … manchmal packt man all die Dinge, die einem modisch selbst nicht gefallen und gar nicht stehen, in diese Kategorie und das kann auf Horstson nicht so bleiben. Es gibt schließlich genügend High Fashion, die all den modischen Dolly Partons dieser Erde gewidmet ist. Mal sehen, was ihr dazu sagt …
dollywood
In Dollywood ist die Welt noch in Ordnung … Bild: Creative Commons

Wieso ausgerechnet die Künstlerin Dolly Parton zum Rolemodel dieses letzten Berichts meiner Reihe wird, kann ich euch verraten: „Sie würden sich wundern, wie teuer es ist, so billig auszusehen“, hatte sie mal zu einem Reporter gesagt … und diesen guten Humor braucht man, wenn man selbst ab und zu nicht ganz unglamouröse Teile trägt, die dem größten Teil der weiblichen Weltbevölkerung irgendwie peinlich wären. Außerdem gibt es da dieses Blumenbeet mit dem Dollywood-Parklogo, dem Schmettering und dem Schriftzug drauf, an das ich beim Anblick der blumigen und goldenen Kollektion der Herren Dolce & Gabbana sofort denken musste …
01_Dolce_Gabbana_Mantel_aus_Mikado_Seide_mit_Blumendruck_nap_217002_Dolce_gabbana_Floral_print-cotton-dress_mt_1450
Links: Mantel von Dolce & Gabanna; rechts: Kleid von Dolce & Gabanna
03_Dolce_gabbana_Floral-print-cotton-skirt_mt_54504_Dolce_Gabbna_SILK-PUSSY-BOW-BLOUSE_mt_385
Links: Rock von Dolce & Gabanna; rechts: Bluse von Dolce & Gabanna

Wie wäre es diesen Frühling und Sommer mit ein paar geblümten Teilen, und die im Blumenmustermix? Was frage ich lange, ich lege los, werde ja sehen, was mir dann um die Ohren fliegt. Vielleicht gleich der Mantel aus edler Mikado Seide mit Blumendruck (2.170 €), der nicht nur dem einfachen und kragenlosen Schnitt nach etwas an traditionelle japanische Kleidung erinnert … auch das Blütenmuster ist nah an Kirschblütenbildern gestrickt.
Das Floral Print Cotton Dress (1.450 €) ist eines dieser typisch italienischen Kleider, in denen man gerne Sophia Loren von damals vor seinem geistigen Auge sieht. Nichts für überzeugte graue Mäuse … hier kommt dann der Rock zum Mantel, könnte man sagen, zart roséfarbene Kirschblüten auf schwarzem Grund – nennt sich Floral Print Cotton Skirt (545 €). Dazu kann man natürlich zum Ausgleich einfarbige Tops oder Blusen tragen, am besten welche in eng, aber ich habe mich ganz im Geiste von Dollywood für die Silk Pussy Bow Blouse (385 €) entschieden, die beweist, wie Blumen auf Stoff zu moderner Kunst werden können (immer noch von Dolce & Gabbana).
05_Dolce_Gabbana_Rock_mit_Blumendruck_aus_Baumwoll_Popeline_nap_52506_Burberry_Prorsum_Lace-shirt_mt_730
Links: Rock von Dolce & Gabanna; rechts: Shirt von Burberry Prorsum
07_Dolce_gabbana_Seidenkleid_mit_Blumendruck_nap_165008_Lela_Rose_Kleid aus Satin und Spitze_nap_1475
Links: Kleid von Dolce & Gabanna; rechts: Kleid von Lela Rose

Den Rock mit Blumendruck auf Baumwollpopeline (525 €) gibt es auch in Weiß … da geht dann zum Beispiel eine der Spitzenblusen von Bailey (Burberry Prorsum, Lace Shirt, 730 €) dazu. Aber wir sind mit den voll aufgeblühten Modefantasien der Herren Dolce & Gabbana noch nicht ganz durch. Hier kommen noch das Seidenkleid mit Blumendruck (1.650 €), der euch mittlerweile bekannt vorkommen dürfte und ein ganz wunderbares Abendkleid ohne Träger, die Robe aus Seidenorganza mit Blumendruck (3.815 €) …
09_Dolce_Gabbana_Robe_aus_Seidenorganza_mit_Blumendruck_nap_3815
Robe von Dolce & Gabanna

… dazwischen hat sich zur Neutralisation ein hübsches Kleid aus Satin und Spitze (Lela Rose, 1.475 €) in Orange reingemogelt, dass Dolly vermutlich gerade glamourös genug für den Gang zum Bäcker wäre …
10_No_21_Bleistiftrock_aus_Crepe_mit_Rosendruck_nap_46011_No_21_Oberteil aus Crêpe mit Rosendruck und Rückseite aus Spitze_nap_330
Rock und Shirt von No.21

Wir machen dieses Jahr auch was mit Blumen, aber irgendwie modern, das dachte man beim Label No. 21 und das Ergebnis seht ihr hier: den Bleistiftrock aus Crêpe mit Rosendruck (460 €) und das „passende“ (besser getrennt tragen, aber vielleicht auch gerade nicht?!!??) Top mit Rosendruck (330 €), dessen Rückenteil aus hell karamellfarbener Spitze ist.
12_Dolce_Gabbana_Brocade-dress_mt_89513_Dolce_Gabbana_Crystal-embellished-brocade-coat_mt_1950
Links: Kleid von Dolce & Gabanna; rechts: Mantel von Dolce & Gabanna

Gold, allüberall, bekommt man mit dem Brocade Dress (895 €), einem Kleid aus der Werkstatt von Dolce & Gabbana, zu dem auch ein Mantel verfügbar wäre … was sage ich, der Crystal Embellished Brocade Coat (1.950 €) würde vermutlich sogar her Royal Highness, Queen Elizabeth II, ganz gut gefallen.
14_Rosamosario_Tarzan_Loves_jane_Nachthemd_mit_Leopardenprint_nap_66015_Rosamosario_Tarzan_Loves_jane_Morgenmantel_Leoparden_Print_nap_880
Nachthemd und Morgenmantel von Tarzan loves Jane
16_Gucci_ANIMAL-PRINT-HAIRCALF-PLATFORM-PUMPS-_mt_78017_Diane_von_Fürstenberg_Haircalf Sutra Clutch in Leopard_stb_360
Links: Pumps von GUCCI; rechts: Clutch von Diane von Fürstenberg

Zeit für weiteren Tratsch: Wenn Dolly Parton mal nicht streng vegan kocht, lässt sie wie wir eine Pizza kommen … so weit ist noch alles im Grünen Bereich. Wenn dann der Pizzabote klingelt, öffnet sie nicht in Schluffiklamotten, sondern weiß, was sie ihrem Ruf modisch schuldet. Laut unbestätigten Berichten trägt sie dann mit Vorliebe die Ensembles von Rosamosario. Zum Beispiel das Tarzan Loves Jane Nachthemd mit Leopardenprint (660 €) und darüber den Tarzan Loves Jane Morgenmantel (880 €) … was sagt ihr dazu? Vielleicht wollt ihr erst wissen, welche Schuhe man dazu trägt. Die Animal Print Haircalf Platform Pumps (780 €) von Gucci, sagt Dolly, die mogeln gut und gerne 10 cm dazu … und das Kleingeld für die Pizza kramt man am besten aus so einer Clutch: Haircalf Clutch in Leopard (360 €) von Diane von Fürstenberg.
18_Gianvito_Rossi_METALLIC-LEATHER-PUMPS_mt_30519_Giuseppe_Zanotti_Metallic_Stilettos_aus_Lackleder_stb_469
Links: Pumps von Gianvito Rossi; rechts: Pumps von Giuseppe Zanotti

20_Gianvito_Rossi_PATENT-LEATHER-PUMPS_lachs_30521_Jimmy_Choo_Carmen-clutch_mt_895
Links: Pumps von Giuseppe Zanotti; rechts: Clutch von Jimmy Choo

Und schon sind wir wieder in der Realität, in der man auch zu den Blümchen-Klamotten von Dolce & Gabbana ein paar Schuhe (mehr) braucht. Geworden sind es die Metallic Leather Pumps (305 €) von Gianvito Rossi, die Metallic Stilettos aus Lackleder (469 €) von Giuseppe Zanotti und noch einmal die Pumps von Gianvito Rossi, in Lachs und Lack (305 €) … und mit ein bis zwei Täschchen, ist der Look komplett. Hier kommt die Carmen Clutch (895 €) von Jimmy Choo und natürlich die glitzernd-funkelnde Embellished Cluch (1.475 €) von Dolce & Gabbana.

Sooo, das war es aus Dollywood, liebe LeserInnen, was sagt ihr dazu? Etwas zu viel Blumensamentee getrunken, die Herren Dolce & Gabbana, oder genau eure Kragenweite?

… mit diesem Special und der Ausgabe M30 endet die Reihe „Schöne Sachen“ und wir sehen uns wieder zur Perfekten Garderobe, auch wieder für Sie und für Ihn.

(alle Teile via MyTheresa und Net-a-Porter)

You Might Also Like

  • Siegmar
    28. Januar 2014 at 11:23

    Ich finde fast alle Sachen von Dolce & Gabbana wirklich gut und die Robe ist toll. Witzig finde ich, das du ausgerechnet Dolly Parton ausgewählt hast, ich habe eine Karte für ihr Konzert am 6.7.14 hier in Berlin geschenkt bekommen 😉

  • Daisydora
    28. Januar 2014 at 13:05

    @Siegmar

    Kommt auch hier ganz drauf an, wer das wie trägt … ja, die Robe ist auch für mich das beste Stück … und ich finde es toll, dass Du das Vergnügen haben wirst, ihr Konzert zu hören … 😉

    Ich wurde schon mal von Freunden in den USA gegen meinen Willen dahin geschleppt und habe mich dann wirklich königlich unterhalten gefühlt 🙂 … Und bitte, Du musst unbedingt vom Konzert berichten!

  • PeterKempe
    28. Januar 2014 at 19:53

    Die Dolce Drucke sind ja zauberhaft. , In der Damenkollektion gibt es so tolle Kleider und Roecke ! ich liebe wenn sie die Anna Magnani und Neorealismus Zeiten Italiens als Thema haben dann sind sie großartig !

  • Rene
    28. Januar 2014 at 20:02

    Die Teile von Dolce haben vor allem immer super Schnitte, die Frauen wirklich passen und nicht nur an Models gut aussehen. Einzelhändler (das passt ja gut in euren Themenkontext), die Dolce führen, können damit, im Gegensatz zur Bekleidung vieler anderer Premiummarken, gute Abverkaufszahlen erzielen.

  • Daisydora
    29. Januar 2014 at 11:47

    @PeterKempe

    Für mich sind Dolce & Gabbana auch die Designer, deren Wurzeln ich gerne auch in deren Kollektionen umgesetzt sehe ….

    @Rene

    Genau, da existieren auch Frauen mit Kurven und ich kenne Dolce & Gabbana auch als eine der Marken, die sich über die Jahre (Jahrzehnte) immer gut ihren Markt erhält.

  • monsieur_didier
    30. Januar 2014 at 20:53

    …die Dolce-Sachen sind traumhaft…
    und wenn ich Dolly Parton sehe muss ich immer an ihre Aussage denken: „…es hat mich ein Vermögen gekostet, so billig auszusehen…“
    sie kann über sich selber lachen und der Erfolg gibt ihr recht…