Allgemein

Saturday Night Fever – Modemänner auf der Piste …

Header_links_Balmain_Slim_Fit_Wool_Tuxedo_BlazerHeader_rechts_Burberry_Prorsum_Gentleman_Print_Cotton_T-Shirt
Links: Jackett von Balmain; rechts: T-Shirt von Burberry Prorsum

Einen Look, der dann gut funktioniert, wenn nicht mal die Mitternachtssonne scheint, hatte ich euch schon lange nicht mehr vorgeschlagen. Voila, hier kommt der Versuch, euch in ein chices, knopfloses Jackett von Balmain zu stecken, das eigentlich ein Slim Fit Wool Tuxedo Blazer ist, bis hin zum Satin-Schalkragen (Revers) … Gleich daneben kommt das Gentlemen Print Cotton T-Shirt von Burberry Prorsum, dessen echten Gentlemen inklusive Bowler ich als niedlich bezeichnen würde. Ein Hingucker ist das auf jeden Fall – in Kombination mit so einem Jackett.
01_Saint_Laurent_grimes_Printed_Cotton_T-Shirt02_350023_mrp_in_xl
Beide T-Shirts von Saint Laurent

Da gibt es aber noch mehr T-Shirts, allesamt mit Drucken, ein wenig Deko schadet auch dem nächtlichen Auftritt in der Lieblingsbar oder im Club nicht. Ich habe mich für das künstlerisch angehauchte Grimes Printed Cotton T-Shirt mit verdecktem LOVE- Schriftzug von Saint Laurent, in Schwarz oder Weiß zu haben, entschieden. So zwischen Picasso-Outlines, unvollständig und ganz stilisiert und einem misslungenen CAD-Versuch ist das „Muster“ des schwarzen T-Shirts von Lanvin angesiedelt:
03_Lanvin_Printed_Cotton_T-Shirt04_SSNYC_Simple_Slab_Printed_Cotton_T-Shirt
Links: T-Shirt von Lanvin; rechts: T-Shirt von SSNYC

Sieht aber chic aus, muss man einfach Anprobieren und mit anderen Möglichkeiten vergleichen. Wem das alles zu viel Print ist, der kann es auch dezenter und mit Wochentagsbezug haben: nennt sich Simple Slab Printed T-Shirt und kommt vom Surferlabel Saturdays Surf NYC.
05_Saint_Laurent_Slim_Fit_Hem_Coated_Denim_Jeans06_Bottega_Veneta_Slim_Fit_Denim_Jeans
Links: Jeans von Saint Laurent; rechts: Jenas von Bottega Veneta
07_Simon_Miller_Gulf-Resin_Slim_Fit_Dry_Selvedge_Jeans08_Balenciaga_Slim_Fit_Coated_Denim_Jeans
Links: Jeans von Simon Miller; rechts: Jeans von Balenciage

Als Hosen schweben mir rabenschwarze Jeans zu dem schnieken Jackett vor. Der Reihe nach sind das die in sich gemusterten Slim Fit Hem Coated Denim Jeans von Saint Laurent, ganz unter uns, die trägt mein Schreiberkollege Jan immer Samstagnacht in Berlin 😉 … die vollkommen schmucklosen und auch nicht verwaschenen Slim Fit Denim Jeans von Bottega Veneta, die Gulf Resin Slim-Fit Dry Selvedge Denim Jeans von Simon Miller, einem Jeanshersteller, der wahrscheinlich nicht allen etwas sagt, dessen Marken-DNA aber verspricht, dass der aus Japan stammende und in den USA verarbeitete Jeansstoff, der in ein spezielles Harz getaucht wurde, um das Gewebe zu imprägnieren, mit den Jahren immer besser wird. Was wollen Männer mehr von schwarzen Jeans? Eine habe ich noch: die Slim Fit Coated Denim Jeans von Balenciaga, da ist wieder etwas „Silberdeko“ dran, aber das kennt ihr ja.
09_Alvaro_Leather_Belt10_Marwood_Silk_pochette_Square
Links: Gürtel von Alvaro; rechts: Einstecktuch von Marwood

Ganz egal, welche Jeans ihr tragt, mit einem Gürtel, dessen Schnalle auch schwarz ist, funktioniert der Look besser … guckt mal, hier kommt der schnörkellose Leather Belt von Alvaro, damit ihr ein Beispiel dafür vor Augen habt. Weil das Tuxedo Jackett eine paspelierte Brusttasche hat, könnte man ein dezent japanisch gemustertes Einstecktuch (Silk Pocket Square von Marwood) ins Auge fassen, so ferne man das mag.
11_Alexander_Mc_Queen_Metal_Toe-Cap_Boots12_Balenciaga_Distressed-Leather_and_Suede_Sneakers
Links: Boots von Alexander McQueen; rechts: Sneaker von Balenciaga
13_Ann_Demeulemeester_Suede_Sneakers14_Valentino_Camouflage Print Leather and Suede Sneakers
Links: Sneaker von Ann Demeulemeester; rechts: Sneaker von Valentino

Noch schnell ein Paar Schuhe gesucht und raus geht es … mir gefallen am besten die Metal Toe Cap Boots von Alexander Mc Queen, da ist in die Silberkappen ein ganz feines Muster ziseliert worden, was wie ein Zitat auf Westernboots wirkt. Aber auch mit Sneakers, die nicht allzusehr nach Sportschuhen aussehen, macht man in dem Outfit eine gute Figur. Der Reihe nach sind das die Distressed Leather and Suede Sneakers von Bnalenciaga, die eine transparente Kunststoffsohle haben, die Rauleder Sneakers von Ann Demeulemeester, an denen echt nur Nähte Deko sind und die Camouflage Print Leather and Suede Sneakers von Valentino, die wie Sportschuhe gearbeitet sind.

Ist da was für euch dabei, liebe LeserInnen? Auf jeden Fall wünschen wir von Horstson euch eine zauberhafte Nacht auf der Piste, wo auch immer ihr gerade seid …

You Might Also Like

  • Jana H.
    24. August 2013 at 21:08

    The belt is perfect, the blazer is fun, and the last pair of trainers are also great. I love black, but don’t wear it so often, it needs to be a „day for black“, like I have „days for heels“, or „red lip days“, it’s needed, or not at all…

    Jana H.

  • monsieur_didier
    25. August 2013 at 14:11

    …Tuxedo Blazer und T-Shirt in Kombination würde ich eventuell bei Ladies akzeptieren…
    (nicht meckern bitte… 😉 )

    den Gürtel und das Einstecktuch finde ich absolut wunderbar…
    von den Schuhen gefallen mir „nur“ die Alexander McQueen Boots…
    ich bin absolut kein Freund von Designer-Sneakern…

  • Daisydora
    26. August 2013 at 12:36

    @Jana H.

    Danke für Dein Feedback … gute Idee, spezielle Tage für Farben und Stylings zu haben. Das nehme als Anregung, vielleicht auch für eine Bericht … oder mehrere … Daisy 🙂

    @monsieur_didier

    Aha, sehr interessant … Du wirst schon Deine Gründe haben, da gibt es gar nichts zu meckern 😉 … und danke für das Feedback 🙂

  • Saturday Night Fever … es geht drüber und drunter in Spitze | Horstson
    7. September 2013 at 12:20

    […] unbedingt auch was für nachts und den weiblichen Teil der Weltbevölkerung vorschlagen. Dasselbe Thema für Männer gab es ja schon unlängst […]