Allgemein

ZweiMalZweiMeterAchzigWarmeWolle – Horstson DIY Schals – handgestrickt von Daisy – gewinnen!

Einigen unter euch ist sicher aufgefallen, dass es bei Horsts Bericht zu seinem ersten DIY Cardigan ganz schön kritische Posts gab, die Horst und seine Schreiber in das Licht gestellt haben, ganz generell etwas gegen das Handarbeiten zu haben. Und das können wir so nicht bestätigen, da Blomquist gerade jede freie Minute an den Möbeln für die Terrasse der Horstson Mansion schreinert, Horst selbst im Büro an den Paul Smith artig geringelten Overknees, die er in den Winterferien in Gstaad zu seiner Phenomenon Norwegerhose tragen wird strickt, Peter auf seiner echt antiken Nähmaschine, die aus dem Nachlass von Gabrielle Bonheur Chasnel stammt, ein Probejacket nach dem anderen näht, weil sein nächstes Hermes Kaminjacket nur noch nach eigenem Entwurf gefertigt werden kann und ich, Daisy, schon mal Stricknadeln und tolle Wolle bereitgelegt habe, um zwei überlange und sehr breite Schals aus warmer Wolle zu stricken, die ihr gewinnen könnt. Ihr müsst euch also nicht vor etwaigen DIY Rubriken mit drei-rechts-drei-links-Strickanleitungen auf Horstson fürchten – für überlange 2,80 Meter Schals, die ohnehin nur die wirklich Großen unter uns tragen können. Auf eurem Lieblingsblog lösen wir das DIY Thema elegant. Ich stricke und zwei von euch gewinnen je einen Schal, der dann noch vor Weihnachten bei den Gewinnern ankommt. So mögen wir das.

Und für die Kritiker nochmals: Handarbeiten finden wir richtig gut, aber es müssen schon Ergebnisse sein, die man lange und gerne trägt. Keine Eintagsfliegen, kein schnell zusammengeschusterter Plunder, der dann zu Modesondermüll wird. Aber ihr sollt auch wissen, dass es sich bei den Schals im besten Fall nur um den zweit- und drittschönsten Schal der Horstson Welt handeln wird, da den allerschönsten Horst von seiner Oma gestrickt bekam. Ein Prachtexemplar von stolzen drei Metern!
Wie das mit dem DIY Gewinnspiel funktioniert? Bis zum 10.November einfach einen Kommentar hinterlassen. Wichtig ist eine gültige E-Mail Adresse. Von mir nur noch so viel: Am liebsten stricke ich in Farben, die mir selbst auch gefallen. Also in Blaugrau, Mitternachtsdunkelblau (gerne auch meliert), in Aubergine, Rotweinrot oder Petrol, mit oder ohne Fransen dran. Es darf aber auch Zitronengelb oder sonst eine schöne Farbe sein, nur Braun, Beige und Kamel verweigere ich. Ich überlasse es Horst, das Horstson DIY von Daisy unter den (am besten männlichen Teilnehmern) auszulosen, dass die Gewinner noch Farbe und Muster wählen können und ihre Schals dennoch spätestens am 23.12.2010 in Händen halten. Zur Inspiration für euren persönlichen Horstson DIY Schal von Daisy ein paar solide Modelle von Strenesse, Hermes und Kitsune , die es zu Preisen zwischen 198 Euro und 575 Euro fertig zu kaufen gibt…… So, der Winter kann kalt werden, denn zwei von euch bekommen den passenden Schal für einen milden sibirischen Winter!

  • Toni
    1. November 2010 at 18:06

    will unbedingt einen haben!!! 2,80 m? kann ich dann daraus auch socken machen? mmmmh….

  • FrolleinSuzy
    1. November 2010 at 18:42

    Ich bin zwar nicht männlich, liebe aber besonders blaue Schals in allen Schattierungen. Deswegen meld ich mich auch mal. 🙂

  • Jan
    1. November 2010 at 18:46

    ein grobgestricker schal um die 2,50 in bordeauxrot würde mir sehr gefallen. besonders weil die erste jacke die ich hatte von meiner ur-oma selbstgestrickt wurde und die immernoch in meinem kleiderschrank liegt !

  • Miss Lip
    1. November 2010 at 19:25

    Will auch einen! In schwarzweiss, bitteschön! Vielleicht mit Sternen?! Büdde!!!

  • Daisydora
    1. November 2010 at 19:32

    Hilfeeeeeeeeee – ich kann doch keine Sternenmuster stricken … bitte Schals „mit ohne Sterne“ bestellen 🙂

  • le chef
    1. November 2010 at 19:54

    bei schals bin ich immer ganz vorne mit dabei^^
    bitte 1x mal navy-weiß gestreift (mit ohne sterne ;-)) in überlänge 😀 please please please

  • mickey
    1. November 2010 at 20:03

    Sterne fände ich auch toll… vll. ginge aber auch eine kleine Stickerei 🙂 meine Initialien n.g.
    merci vielmals…

  • jürgen
    1. November 2010 at 20:10

    vor 25 jahren war ich der held unter all meinen strickenenden mitschülerinnen … ich bewerbe mich für petrol, gerippt mit langen fransen!!! … oder wahlweise einen auffrischkurs meiner strickkenntnisse bei dir 😉

  • anna frOst
    1. November 2010 at 20:33

    also… der herzbube und ich schenken uns dieses jar auch was selbstgemachtes. aber das wäre ja uuuuuunheimlich fies, wenn ich ihm dann den schal von dir schenken würde. wäre zwar selbst gemacht… aber nicht von mir. aber, ich weiß ja nicht, ob er das so drauf hat, mit dem selber-basteln…. also.. ich möchte gerne einen schal von dir, cherie!
    ja! in grau… so ähnlich wie der, in meinem beitrag. :-*

  • Entschie
    1. November 2010 at 20:37

    Ich bewerbe mich einfach mal für meinen Freund. Er weiß nichts von seinem Glück – der Arme hatte sich einen wirklich schönen Schal gekauft, den ich ihm aber ruck zuck geklaut habe. Da er jetzt mir zuliebe mit einem alten Modell herumläuft, dachte ich ich versuche ihm hier ein neues Teil zu gewinnen. Das hat er sich verdient.
    (Ich würde ja selbst stricken, aber da bin ich absolut talentfrei.)

    Ein Mitternachtsdunkelblauer Schal würde perfekt zu seinen Karamellfarbenen Locken passen. (:

  • itsallaboutchanel
    1. November 2010 at 20:49

    Oh wie toll! Ich möchte einen mit hellblauen und weissen Rauten. Wie die Servietten am Oktoberfest. 😀

  • Jan Schmechtig
    1. November 2010 at 21:06

    Ääähm. Schwarz bitte. Mit so einem tollen Hirschen (in weiß) wie bei Sonia Rykiel gesehen! Wenn nicht, dann halt Schwarz mit Dunkelblau als „Mittelbahn“.
    Endlich mal ne sinnvolle Gewinnaktion!

  • Christopher
    1. November 2010 at 21:08

    das wäre einfach totlustig – 1.62m versteckt unter einem fast doppelt so großen schal, unter 2.80.

    hahahaha ….

    kleien grüße 😉

  • stefanie l
    1. November 2010 at 21:13

    schals sind besonders bei männern ein tolles accessoire find ich! mein freund liebt schals, und ich würd ihm gerne einen schenken zu weihnachten … blöd dass ich nicht stricken kann! also WIR würden uns freuen über deinen schal, am liebsten bunt wie ein papagei!

  • Andrea
    1. November 2010 at 21:23

    Ich bin zwar auch nicht männlich, aber ich friere sehr schnell und liiiebe Schals, also je größer desto besser (ho ho)! Am liebsten ein leuchtendes dunkles Blau, auch gerne mit Muster 🙂

  • Alexandra
    1. November 2010 at 21:27

    uii… so einer wäre perfekt für meinen freund *.*
    wir würden uns über einen in grau freuen ^^
    lg

  • Jan-Carsten
    1. November 2010 at 21:36

    also gestrickt find ich ja schonmal gut,gestrickte schals doppelt gut, nur leider kann ich absolut nicht stricken und habe auch überhaupt keine Geduld,dass zu lernen.Bin ja schließlich auch ein Mann,umso besser dass du sowas kannst :)Da meine Freundin und ich uns eh die Schals immer teilen würdest du mit einem Schal gleich zwei Leute glücklich machen :)mit blaugrau wären wir noch glücklicher.

  • Rob
    1. November 2010 at 21:39

    Einfarbig! Schwarz oder dunkelblau! 🙂

  • Janina
    1. November 2010 at 21:42

    Schals sind wie Männer, eine Leidenschaft hat man dafür aber bis man erstmal den Richtigen gefunden hat dauert es. Zum Glück kann man sich wenigsten die Schals nach seinen Vorstellungen stricken, also würde ich mich sehr über einen graublauen freuen. Bis wir uns den Mann selber backen können, werde ich mich dann in den Schal einmümmeln und warten.

  • Lisa
    1. November 2010 at 22:02

    Nur durch so einen schönen Wärmespender wären die kommenden Wintertage ordentlich genießbar!

  • Celina
    1. November 2010 at 22:04

    Ich bin zwar nicht männlich, steh aber gewaltig auf Schals – besonders auf die ganz großen. Meine Oma hatte mir mal einen gestrickt, ist ein echtes Lieblingsstück geworden, wurde aber leider an Silvester versehentlich in Brand gesteckt.
    Ich bin so egoistisch und drück mir selbst die Daumen !

  • Tess
    1. November 2010 at 22:44

    ich bin zwar nicht männlich, würd mich jetzt aber mal für meinen bruder anmelden. der hat zwar schon einen, aber der fusselt so sehr das er ihn nie anzieht, deswegen muss ein neuer (am besten nicht fusselnder) her 🙂
    am besten wäre grau, schwarz oder schwarz- weiß gestreift. er lässt sich sicher gern überraschen 🙂

  • vanessa
    1. November 2010 at 22:48

    wow, die schals sind wundervoll *-*
    hiermit melde ich mich aaan 🙂

  • camp
    1. November 2010 at 23:28

    ich hätte gerne nen pinken….mit sternen

    oder einen grauen mit sternen

    oder einen dunkelblauen…mit sternen

  • Daisydora
    2. November 2010 at 09:28

    Liebe Horstsonians,

    es freut mich, dass ein paar von euch gerne einen der Schals, die ich bald stricken werde, wollen…. aber mit Sternen, Rauten, Norwegermustern und ähnlichen Schwierigkeitsgraden komme ich nicht klar. Streifen, quer und längs, Zöpfe und jede Art von Rippen kann ich sehr gut. Aber keine Sorge, auch Bewerber mit Rauten- oder Monogrammwunsch nehmen an der Verlosung teil 🙂

  • Nini
    2. November 2010 at 09:32

    Hallöchen, ich hätte gernen einen ganz einfachen, einfach nur dunkelblau-weiß quergestreift 🙂 viel spaß beim stricken! (auffrischkurs hätte ich auch nötig :D)

  • Lisi
    2. November 2010 at 09:45

    Das wär genau was für meinen Bruder! Wir wären da farbflexibel.

  • Ju
    2. November 2010 at 10:10

    Hui! Da es im Winter nichts wärmenderes gibt als einen dicken, langen Schal, wünsch ich mir auch einen. Beim Aussehen lass ich mich überraschen, die schönsten Dinge entstehen schließlich, wenn man der Kreativität freien Lauf lässt 🙂

  • Isa:)
    2. November 2010 at 11:53

    Hallo:D

    Ich würd mich auch über einen Schal freuen:)
    Ich geh grundsätzlich nie ohne aus dem Haus,
    aber ein soooo langer Schal fehlt einfach noch
    zu meinem Glück:D

  • Julchen
    2. November 2010 at 11:58

    Oh wie toll! So gerne würde ich einen tollen (und so langen!) Schal gewinnen, in den ich meine einmeterneunziggroße Frostbeule von Freund einwickeln kann. Am liebsten in dunkelblau oder weinrot. Das wäre schön.

  • Butchbaby
    2. November 2010 at 12:13

    an gedenken an meine oma hanna… die mir früher die tollsten schals der welt gestrickt hat 🙂

    ich hätte gerne die glücksfee auf meiner seite, die mir einen wundervollen schal strickt.

    eine hälfte rubinrot, die andere hälfte petrol
    eine irre farbkombination, die mich glücklich machen würde

    danke
    und viel glück auch an alle anderen, die sich hier um einen schal bemühen!

  • Marvin
    2. November 2010 at 13:24

    Tolle Idee! BLAU

  • Anja
    4. November 2010 at 13:18

    Schöne Idee 🙂

    Also ein rotweinroter Schal wäre ideal 🙂 Bei der Größe kann ich mich oder meinen Liebsten oder uns beide komplett einwickeln! Wenn’s klappt gibt’s ein Foto in Vollmontur 🙂

    Liebe Grüße!

  • peter kempe
    4. November 2010 at 14:34

    @ daisydora:
    sag mal wann wilst du die denn alle stricken na da hast du dir ja was eingebrockt:-)))ich verlose demnächst auch was aber da muss ich mir ja was ausdenken dasich damit nicht die nächsten dreissig jahre beschäftigt binwie du:-)))

  • Daisydora
    4. November 2010 at 17:22

    @Peter

    Ich stricke doch nur zwei!
    Das schaffe ich schon, bin ja schnell unterwegs …… wirst ja sehen …. 🙂

  • Julian
    5. November 2010 at 03:33

    Ich hätte auch sehr gerne einen… sehen nämlich toll aus!

  • malte
    6. November 2010 at 14:41

    Blaugrau ist eine geniale Farbe für einen Schal. Sehr lang & sehr breit würde mir da vorschweben.
    Viele Grüße,
    Malte.

  • marta
    7. November 2010 at 15:07

    ein langer, dicker, blauer schal für meinen freund wäre was schönes :
    liebe grüße

  • Nina
    7. November 2010 at 22:25

    so ich würde auch gerne meinen astralkörper in einen wunderschönen schal hüllen..bei 2.80m sollte das ja kein problem sein.;)mein farbwunsch wäre entweder nur cremeweiss mit gold oder noch mit einem hauch dunkelblau, aber da lasse ich auch gerne künstlerische freiheit. 😉
    ich trainiere schon mal meine beine für die luftsprünge falls ich gewinne..
    danke für die chance..

  • Julian
    8. November 2010 at 01:28

    Da bald WEIHNACHTEN ist, hätte ich gerne einen Schal mit Elch! Geht das? Oder zumindest mit einem Tannenbaum. Als Belohnung gibts auch ein Gedicht 🙂

    Ein Schal der ist was Feines,
    was großes und was kleines.
    Süß und niedlich, kuschlig weich,
    macht den Mensch im Herzen reich.
    Denn so ein toller Schal,
    der ist niemals zu schmal.
    Frieren muss man dann nie mehr,
    deswegen gib das verdammte Ding mit Elch-Motiv endlich her :)!

  • Stephanie
    9. November 2010 at 14:25

    Hi, ich würde mich riesig über einen Schal in grau freuen!
    Mein Freund liegt mir nämlich schon seit Oktober unauffälig in den Ohren: „Also ich hätte ja gerne einen Schal“, „Wow, so einen grauen Schal wie der da drüben hätt ich gern!“, usw.
    Diesen Wunsch möchte ich ihm gerne mit einem wunderschönen Schal erfüllen!
    Danke für diese Möglichkeit!

  • caroknopf
    10. November 2010 at 12:07

    wie wunderbarst würde so ein feiner schal in allen denkbaren blautönen nur zu meinen augen passen. ♥
    ich würde mich gar riesigst freuen.

  • Daisydora
    10. November 2010 at 22:42

    Schön, dass ihr so zahlreich mitgemacht habt. Ich werde zwei richtig schöne Schals stricken, mal sehen, wen Horst und sein „Notar“ auslosen….

    Mit eingestrickten Rentieren, Weihnachtsbäumen und ähnlich schwierigen Mustern kann ich aber leider nicht aufwarten,. Dies nur, damit ihr euch schon jetzt überlegt, welchen anderen Schal ihr euch auch gut an eurem Hals vorstellen könntet …. 🙂

    Viel Glück von mir für die Verlosung – eure Daisy!

  • Seb
    10. November 2010 at 23:24

    Hi :), ich hoffe hab noch die Chance bei der Auslosung mitzumachen. Ich kann mir einen 2,80 langen Schal „schwer“ vorstellen. Ich glaub den müsste ich mal angezogen sehen…an mir… 😉

    Schwarz mit grau fänd ich fantastisch! Thanks a lot, das Gewinnspiel ist ne echt coole Idee.

  • Butchbaby
    13. November 2010 at 19:31

    lieber horst, lieber ricardo!

    gerade sehe ich das ich einen der traumhaften schals gewonnen habe! DAAAAAANKE
    und dann auch gleich viel erfolg an daisydora für die „strickung“

    meine oma hanna wird stolz auf dich sein! 🙂

  • Daisydora
    21. November 2010 at 10:39

    Liebe Celina,

    Glückwunsch No. 21, bitte melden!
    Du hast gewonnen und ich sollte langsam erfahren, wie dein Schal aussehen soll … 🙂

    Dankeschön!
    Daisy

  • Horstson » Blog Archiv » ANDY WARHOL DIY
    13. Januar 2011 at 08:56

    […] zwar DIY sind, aber guten Geschmack nicht automatisch ausschließen: Daisydora hatte sogar mal selbstgestrickte Schals verlost, die hoffentlich auch mittlerweile die glücklichen Gewinner vor einem Schnupfen […]

  • Leta
    14. November 2012 at 16:08

    I fins thаt on my blog, most of the ρeople that lеaνe
    comments ԁon’t say anything useful. I find myself dealing with quite a bit of spam. Yes I get more quality comments but it takes more work to moderate them.