Browsing Tag

Mykita

News

Moin Mykita, moin Hamburg!

(Modell „Tequila“; Bild: Mykita)

Nanu, da vergeht ja fast kein Monat in dem wir nicht über unsere Lieblingsbrillen von Mykita berichten. Während letztes Mal noch das zehnjährige Store-Jubiläum in Berlin unter die Lupe genommen wurde (den ganzen Artikel könnt ihr hier Nachlesen), gibt’s jetzt großartige Neuigkeiten für alle Hamburger und Hamburg-Besucher: Bis zum 2. September eröffnen die Brillenästheten einen Pop-Up Store bei Neonbox in Altona. Continue Reading

Accessories

Happy Mykita-Day

(Mykita-Store in Berlin Mitte; Bild: Mykita)

Na, wieder so ein Tag, an dem ich mir denke: „Du wohnst in der falschen Stadt!“ Diesmal löst der Geburtstag des Mykita-Stores in Mitte Hauptstadtsehnsucht in mir aus – echte Berlinbrillen halt. Seit zehn Jahren gibt es nun schon den Store in der Rosa-Luxemburg-Straße 6 und immer wieder tingele ich dorthin, um mich „live“ von den neuesten Modellen/ Kooperationen zu überzeugen. Klar, auf Horstson flattern regelmäßig Pressemitteilungen und Neuankündigungen ins Postfach, trotzdem kommt nichts gegen die Haptik vor Ort an. Ich gehöre zu den Interessenten, die gut und gerne alles anpatschen, testen und doch in den seltensten Fällen zuschlagen: Stichwort Studentenbudget. Bei ein paar Modellen war ich in den letzten Jahren mehr als schockverliebt, dazu später mehr. Continue Reading

Männermode

Was weg ist, ist weg

Berlin, Kaufhaus, Winterschlussverkauf 1990; Bundesarchiv, Bild 183-1990-0108-311 / CC-BY-SA 3.0; Bild: Grimm, Peer

Alessando Micheles Kollektionen für Gucci verkaufen sich aktuell so gut, dass sie nicht im Sale landen: „Ich möchte die Kollektion von Alessandro die längstmögliche Zeit zum vollen Preis im Laden anbieten. […] Ich glaube, es ist noch zu früh, sie jetzt runterzusetzen“, wie Gucci-Chef Marco Bizzarri gegenüber Business of Fashion erklärte.
Das, was Bizzarri bei den Kollektionen von Alessando Michele für Gucci durchsetzt, ist ein radikaler Luxus, den sich kaum ein anderes Label erlauben kann. Des einen Leid ist des anderen Freud‘ und so ist das, was damals noch Winterschlussverkauf hieß, seit einigen Tagen in vollem Gange: der Sale. Auch ich stelle mir bei einigen Teilen, die mir bei meinen täglichen Ausflügen in die Welt der Onlineshops begegnen, die Frage, ob ich jetzt noch schnell zuschlagen sollte? Denn: Was weg ist, ist weg. Continue Reading

Styling

Was soll man denn dazu anziehen? Heute: der Pullover mit Strickmuster von Gucci

Im Gegensatz zum allgemeinen Hype um Vetements kann ich von Gucci im Moment noch nicht genug bekommen. Viele der Einzelteile mit liebenswert-nerdigem Vintage-Touch und einige der Schuhe haben es mir richtig angetan.
Gerade bin ich auf diesen Pullover mit Strickmuster gestoßen. Den Preis von 1.400 Euro finde ich hingegen völlig absurd – zumal der Pulli aus einer Woll- und Acrylmischung besteht. Aber man wird ja wohl mal träumen dürfen! Und wenn ich ihn mir dann doch gekauft habe – einmal beim Bezahlvorgang tief durchatmen, Augen zu und durch – style ich das Teil straßentauglich so: Continue Reading

Allgemein

Super(model) Durchblick

MYKITA_BERNHARD_WILLHELM_VERUSCHKA_by_Josh_Paul_Thomas_01
Bilder: Josh Paul Thomas

Da ist er wieder, der dezente Seitenhieb seitens der Modebranche: „Es geht los, Frühjahr-Sommer 2016 ruft! Wir versorgen euch mit Entwürfen für die warme Jahreszeit!“ Beinahe hämisch klingen die Betreffzeilen der zahlreichen Pressemitteilungen und Lookbooks, die momentan in sämtliche Moderedaktionen flattern. Ich finde das vom Anlass und der Intention her natürlich alles ziemlich klasse, nur läuft rein wettertechnisch überhaupt nichts in diese Richtung. Statt Badehose und Zehensandale, frösteln wir noch bei Rolli und Parka durch das nasskalte Grau des zurückliegenden Winters – Lieber Frühling, bitte komm vorbei! Continue Reading

Allgemein

Mykitas Margiela Mysterium

MYKITA_Maison_Margiela_Campaign_ESSENTIAL_SUN_RGB_300
Bilder: PR

Tschüss Norddeutschland – Für mich geht’s heute ab in den Urlaub, Südfrankreich ruft und fragt gleichzeitig nach der passenden Sonnenbrille: Lieber den Wayfarer-Klassiker oder das Pilotenmodell? Bestenfalls keins von beiden! Viel lieber hätte ich eine der neuen Sonnenbrillen aus der ikonischen MYKITA + Maison Martin Margiela-Reihe im Gepäck. Continue Reading

Allgemein

My-My-tten im Leben

227875-64-011-053.psd
Bild: PR

Die Tage werden länger und das Vogelgezwitscher endlich wieder lauter – Der Frühling steht vor der Tür und gestern habe ich mich zum ersten Mal in 2015 nach einer passenden Sonnenbrille gesehnt. Die Mykita Mylon Kollektion kommt mir dabei gelegen, moderne Materialen und zeitlose Modelle hello! Continue Reading

Allgemein

Die rosarote Brille

mykita-maison-martin-margiela-essentials-02

Eine Liste mit guten Vorsätzen – So oder so ähnlich schaut es momentan bei vielen von uns aus, bislang auch bei mir. Dieses Jahr habe ich jedoch keinerlei Ambitionen, über etwaige Bestrebungen im Voraus nachzudenken: Glück? Verspüre ich bei jedem Aufwachen und Zubettgehen! Erfolg? Lässt sich, meiner Meinung nach, nur individuell und nicht an einem Bonus-Check oder lästigen Notendurchschnitt feststellen. Gesundheit? Kann ich primär durch eine ausgewogene Ernährung und weniger Süßigkeiten beibehalten. Meiner Familie und meinen Lieben wünsche ich natürlich alles Gute. Wobei, ich bin schon bei den Wünschen angekommen und habe die Vorsätze außer Acht gelassen: Egal, allen die sich angesprochen fühlen, wünsche ich an dieser Stelle eine Erfüllung ihrer Vorsätze. Ich bin froh, dass ich so viele wunderbare Erfahrungen mit euch sammeln durfte und bin mehr als zuversichtlich, das 2015 mindestens genauso spannend für uns/ mich wird … Continue Reading