Browsing Tag

Ikea

Interieur

Hibbelig auf Ypperlig

(Ikea „Ypperlig“; Bild: Courtesy of Inter IKEA Systems B.V. 2017)

Wenn ein Möbelkonzern (Ikea) mit einer Designfirma, die hauptsächlich Möbelstücke gestaltet (HAY), kooperiert, lohnt sich auf jeden Fall ein genauerer Blick.
Hinter HAY verbergen sich Mette und Rolf Hay. Das Augenmerk liegt seit der Gründung im Jahr 2002 auf modernem Wohndesign unter Nutzung industrieller Herstellungsmethoden, wobei sich das Ehepaar dabei von Architektur, Mode und Kunst inspirieren lässt. Für mich wirkt HAY immer ein wenig wie die mobiliare Antwort auf COS – nur eben für die Wohnung. So hat es mich auch nicht verwundert, dass COS und HAY vor einigen Jahren kooperiert haben.
Das Ergebnis der Zusammenarbeit zwischen Ikea und HAY sind Möbelstücke mit geradlinigem, funktionellem und irgendwie ästhetischem Design, die allesamt, und das lässt sich nicht wegdiskutieren, einen sehr skandinavischen Touch haben. Das mag gerade irgendwie modern sein, sieht in der Masse aber immer etwas uninspiriert aus – die Dosis macht eben das Gift. Continue Reading

News

IKEA kooperiert mit Virgil Abloh und Ben Gorham

(Virgil Abloh; Bild: Courtesy of Inter IKEA Systems B.V. 2017)

Vor einigen Wochen überraschte Balenciaga mit einer Tasche, die „etwas“ an den Ikea-Klassiker – Frakta – erinnerte. Während es die Tasche von Balenciaga geschafft hat, restlos ausverkauft zu sein, gibt es bei IKEA die Frakta immer noch für schlappe 50 Cent zu kaufen.
Vermutlich wird die Frakta bald Konkurrenz aus dem eigenen Haus bekommen, denn der Off-White-Gründer Virgil Abloh kooperiert mit IKEA. Continue Reading

Geschmacksache

Die Ikea Frakta-Cap: Top oder Flop?

(Bild: Pleasures; Chinatown Market)

Dafür lieben wir das Internet: Ohne die unendliche Weite des WWW hätte sich Demna Gvasalia mit Sicherheit nicht bei Ikeas Klassiker „Frakta“ für die „Arena Extra-Large Shopper Tote Bag“ von Balenciaga inspirieren lassen – war es doch zu 100 % sicher, dass die Tasche viral geht.
Ähnlich sicher konnten sich die beiden kalifornischen Brands Chinatown Market und Pleasures sein, dass eine Mütze, hergestellt aus einer „Frakta“-Tasche für Furore sorgt. Und so kam es, wie es kommen musste … Continue Reading

Fundstück

Heimliche Zwillinge: Balenciaga vs. Ikea

(Bilder: Barneys (links); Ikea (rechts)

Sie ähneln sich nicht nur auf dem ersten Blick: Demna Gvasalia hat sich für die „Arena Extra-Large Shopper Tote Bag“ bei Ikeas Klassiker – der „Frakta“-Tasche – inspirieren lassen.
Auffälligster Unterschied, wenn man das Material außer Acht lässt, ist der Preis: 2.145 Dollar, also ca. 1.921 Euro, stehen günstigen 50 Cent für das Modell von Ikea gegenüber. Continue Reading

Accessories Kooperation

Walter Van Beirendonck für IKEA – die Kollektion

Bild: Inter IKEA Systems B.V.

Wir hatten es ja schon erwähnt: Walter Van Beirendonck kooperiert mit IKEA. Letztes Jahr wurde im Rahmen des „Democratic Design Days“ in Älmhult die Zusammenarbeit von Van Beirendonck mit dem schwedischen Möbelhaus bekanntgegeben. Die Serie, die auf den Namen „Glödande“ hört, hält sich an IKEAs Grundsatz des demokratischen Designs: Form, Funktion, Qualität, Nachhaltigkeit und erschwinglichem Preis stehen also im Vordergrund. Continue Reading

News

Glödande: IKEA x Walter Van Beirendonck

Bild: Ronald Stoops

Walter Van Beirendonck kooperiert mit IKEA. Gestern wurde im Rahmen des „Democratic Design Days“ in Älmhult die Zusammenarbeit von Van Beirendonck mit dem schwedischen Möbelhaus bekanntgegeben. Die Serie, die auf den Namen „Glödande“ hört, wird sich an IKEAs Grundsatz des demokratischen Designs halten: Form, Funktion, Qualität, Nachhaltigkeit und erschwinglichem Preis stehen im Vordergrund.
Beirendonck hat für „Glödande“ Bettwäsche, Boxen, Stoffe, Vorhänge und, was ich besonders spannend finde, Geschirr entworfen. Continue Reading