Browsing Tag

Chanel

Fundstück

Neulich in Pöseldorf …

… hat eine Person ihre Lieblingsjacke von Chanel verloren.
Wir können den Schmerz sehr gut nachvollziehen. Sachdienliche Hinweise bitte per Mail an uns. Wir leiten die Infos weiter.

Damenmode

Chanel Cruise 2018/19 – Paquebot La Pausa

(Courtesy of Chanel, Olivier Saillant)
Die Saisons der Cruise, oder wie es auf Französisch heißt Croisière Collections, ist eröffnet. Viele Luxusmarken zeigen diese, den Sommer eröffnenden Kollektionen, die ab Ende November verkauft werden und ursprünglich für die Leute gedacht sind, die den Winter nutzen, um ihn in warmen Gefilden zu verbringen oder eine Reise zu machen und dafür ihre Garderobe mit leichten sommerlichen Teilen auffrischen wollen. Wer diese für eine Erfindung unserer Zeit hält irrt, denn nicht zum aufkommenden Reiseboom und der Mobilität einer sich ständig in Flugzeugen aufhaltende Gesellschaft wurden diese Kollektionen erfunden, sondern bereits zum Anfang des Zwanzigsten Jahrhunderts. Vorreiter, wie fast immer in der Modegeschichte des vergangenen Jahrhunderts, Coco Chanel.
Continue Reading

Damenmode

Chanel öffnet seine Türen wieder in Saint Tropez

(PR Chanel – Courtesy of Chanel, Olivier Saillant)

Schon eine lieb gewordene Tradition ist seit neun Jahren, dass in der ehemaligen Sommerresidenz des legendären Jetset-Coiffeurs Alexandre de Paris die Chanel-Boutique pünktlich zum Start der Saison ihre Türen öffnet. Das Haus, eine klassische Villa mit Vorhof, im herrschaftlichen Stil der Gründerzeit gebaut, verfügt über einem wunderschönen Garten und ein Swimmingpool mit Poolhaus runden die Ferienstimmung richtig ab.
Continue Reading

Damenmode

Herbstsonate

(Foto: Olivier Saillant)

Wie immer am vorletzten Tag der Pariser Fashion Week zeigte Karl Lagerfeld seine Prêt-à-porter-Kollektion für Herbst/Winter. An einem der ersten Frühlingstage im von großer Kälte überzogenem Europa hatte man schon vor der Schau das Gefühl, dass sich zu diesem Ereignis die Anzahl der Journalisten aber auch der Fashioninteressierten verdoppelt hat.
In Paris gehört die Chanel-Schau zu den gesellschaftlichen Ereignissen ersten Ranges. Mode ist Staatssache, wie der am Abend davor stattgefundene Empfang im Élysée-Palast mit allen Teilnehmern der Fashion Week beim Präsidenten Emmanuel Macron und der First Lady Frankreichs, Brigitte Macron, zeigte. Chanel bildet dabei mit Karl Lagerfeld so etwas wie die Galionsfigur der Luxusbranche. Continue Reading

News

Kultursponsoring – Chanel x Grand Palais Paris

(Bild: Olivier Saillant)

Wenn man über den Place de la Concorde fährt und über die Seine schaut, blickt man auf eines der stolzesten und imposantesten Gebäude von Paris: dem „Grand Palais“, auf dem die Trikolore wie ein Manifest und Hommage an Frankreich weht. Ursprünglich gebaut wurde das Gebäude zur Weltausstellung 1900 als Pendant zu dem bereits 1889 errichteten Petit Palais.
Das Leben der Pariser ist eng mit dem Grand Palais verknüpft – im Winter gibt es dort eine Eisbahn, im Sommer das italienische Filmfestival und viele Messen, von der Paris Photo bis zur Biennale des Antiquaires, finden dort statt. Doch mit einem Namen ist das Gebäude seit 2005 besonders eng verknüpft: Unter der Kuppel finden seit 13 Jahren die Modenschauen von Karl Lagerfeld für das Haus Chanel statt. Continue Reading

Haute Couture

Chanel Haute Couture Spring 2018 – French Garden

(Chanel Haute Couture Spring 2018; Foto: Courtesy of Chanel)

Man spürte am letzten Dienstag beim Betreten des Grand Palais sofort, dass man in Frankreich ist. Ein sogenanntes Boskett, ein französischer Garten, streng symmetrisch nach dem großen Gartenarchitekten des 18. Jahrhunderts André Le Nôtre angelegt, mit Springbrunnen, grünen Pergolen und Staketen, an denen Rosen, Jasmin und Efeu emporranken: Karl Lagerfeld wählte das Setting bewusst aus. Die Haute Couture von Chanel kommt eben aus den Ateliers der Rue Cambon und hat etwas sehr pariserisches und ist urfranzösisch, wie er selbst sagte. Außerdem betonte Lagerfeld, dass durch den neuen Präsidenten – Emmanuel Macron und seine Frau Brigitte – das Land eine neue Stimmung und einen völlig frischen Wind bekommt, der auch deutlich in der Stadt der Haute Couture spürbar ist. Continue Reading

Damenmode

Chanel Paris-Hamburg 2018 – La Paloma, ohe!

(Bild: Chanel)

In der letzten Woche wurde in Deutschland das erste Mal eine Kollektion von Chanel als Weltpremiere gezeigt. Wir von Horstson, die regelmäßig über die Kollektionen des Hauses berichten, sind natürlich stolz darauf, dass es die Stadt ist, die unsere Heimat ist und von der aus wir über internationale Mode berichten.
Als Ort für die Präsentation hat Karl Lagerfeld die Elbphilharmonie gewählt. Das außergewöhnliche Bauwerk, entworfen von den Architekten Jacques Herzog und Pierre de Meuron, steht als trapezförmiges Konzertgebäude majestätisch am Fluss und geht eine futuristische Liaison mit dem Industriehafen und dem Weltkulturerbe der Speicherstadt ein. Die 110 Meter hohe Glaskonstruktion mit ihrem wellenförmigen Dach „thront“ auf einem in den 1960er-Jahren im typischen Hamburger Klinker errichteten Speicher für Tee, Tabak und Kakao. Gleichermaßen zukunftsweisend wie authentisch und dabei sorgsam seine Wurzeln bewahrend, wurde dieses architektonische Meisterwerk zu Beginn des Jahres eingeweiht.
Der Mut der eher als konservativ eingeschätzten Hamburger inspirierte Lagerfeld so sehr, dass ihn die Kühnheit des Bauwerkes dazu inspirierte, seiner Geburtsstadt eine eigene Kollektion zu widmen. Ein nicht einzuschätzender Imagegewinn für die Hansestadt … Continue Reading

News

Chanel bei Colette

(Bild: Courtesy of Chanel)

Bevor der 1997 gegründete Conceptstore Colette in Paris Ende Dezember endgültig seine Pforten schließt, gibt es schon das ganze zweite Halbjahr in der ersten Etage, in der normalerweise die Damen- und Herrenkollektionen internationaler Designer hängen, spezielle Happenings und Ausstellungen, die ganz auf einen Designer zugeschnitten sind. Das gibt den Designern die Möglichkeit, Special Editions anzubieten, die es nur in der Zeit dort zu kaufen gibt, sowie sich neu zu präsentieren. So ist dort, nach Balenciaga, Sacai und Thom Browne, seit einigen Tagen das berühmteste Modehaus der Welt – Chanel – mit diversen Highlights zu Gast.
Darunter, neben der aktuellen Kollektion und der Croisiere-Kollektion, von Karl Lagerfeld entworfene T-Shirt-Sondereditionen, Musiksampler von Michel Gaubert und dekorative Kosmetik, die es eigentlich erst im nächsten Frühjahr zu kaufen gibt. Caroline de Maigret und andere Gesichter des Hauses werden zu Gast sein und es wird durchgehend eine Fotoausstellung gezeigt. Continue Reading

Damenmode

Chanel Frühjahr/Sommer 2018 – Die Transparenz der Natur

(Chanel Frühjahr/Sommer 2018; Bild: Olivier Saillant)

Wenn Karl Lagerfeld für Chanel seine großen Prêt-à-porter-Schauen im Grand Palais zeigt, schauen zuerst mal alle auf den Dekor der Schau. Die riesigen Schauen, die im März und Anfang Oktober stattfinden, setzen den Maßstab – ganz im Gegensatz zu den Couture-, Cruise- oder den Métiers-d’Art-Präsentationen, die in etwas kleinerem Rahmen und an wechselnden Standorten stattfinden. Diesmal, vielleicht ließ sich Lagerfeld während eines Ausfluges von seiner Ferienresidenz in Ramatuelle im Sommer inspirieren, ging es in die felsigen Schluchten und das glasklare Wasser der Verdonschlucht in der südfranzösischen Provence. Continue Reading