News

Hermès verzichtet auf staatliche Unterstützung während der Corona-Krise

Es gibt verschiedene Ansätze, wie man als Unternehmen der Corona-Krise begegnen kann: Einige zeigen sich solidarisch und engagieren sich auf verschiedenen Ebenen, andere wollen die Miete nicht zahlen (und rudern dann zurück, weil sie sich selbst ins Auge eines Shitstorms katapultiert haben). Gerade in der aktuellen Situation ist es angebracht, sich seiner Unternehmensverantwortung bewusst zu sein, denn egal, was hergestellt oder verkauft wird, es hat Auswirkungen auf die Gesellschaft und auf die Mitarbeiter.
Hermès ist sich seiner Verantwortung bewusst und wird weiterhin – getreu der humanistischen Kultur und der Verpflichtung als verantwortungsvoller Arbeitgeber – das Grundgehalt der 15.500 Mitarbeiter zahlen, ohne auf zusätzliche staatliche Unterstützung durch die jeweiligen Länder zurückzugreifen. Doch nicht nur das. Continue Reading

News

Zusammen gegen Corona – Chanels Aktivitäten der Solidarität

(Paris 31 rue Cambon 2019/20 Métiers d’art collection Photo: Olivier Saillart) Die französische Luxusindustrie, einer der größten Wirtschafts-und Imagefaktoren des Landes reagiert seit Anfang der Corona-Krise verstärkt auf die Solidarisierung mit dem Gesundheitswesen und den Hilfsorganisationen des Landes. So…

Styling

Was soll man denn dazu anziehen: Das Home-Office-Special

Collage: Horstson Was trägt man zu wackeligen Zoom-Meetings mit den Kollegen? Was zur Skype-Konferenz mit dem Chef? Wir liefern hier drei Looks, die ab Taillenhöhe bürotauglich sind, untenrum aber etwas legerer ausfallen als sonst.…

Frankreich News

Die wahre Freiheit beginnt im Kopf

(Thomas Kuball) Tag X der Quarantäne hier bei uns in Frankreich. Und damit meine ich nicht den 10. Tag. Ich habe nach dem 2. oder 3. Tag aufgehört zu zählen, da mir bewusst war und ist, die Zeit der…

News

Mey produziert Mund- und Nasenschutz

(Mey produziert Mund- und Nasenschutz; Bild: Mey) Was für verrückte, beklemmende und surreale Zeiten: Ich möchte an dieser Stelle gar nicht mein Herz auszuschütten und würde außer einem minimalen Lagerkoller ehrlicherweise nichts Schlimmes hervorbringen. Klar, es ist alles ziemlich…

Podcast

Podcast-Tipps: Hermès, Belstaff und Gucci

(Gugu Mbatha-Raw im Gespräch mit Scarlett Curtis; Bild: Gucci) Ein Großteil der Horstson-Leser (und übrigens der Horstson-Autoren) befindet sich aktuell im Home Office. Das, was anfangs sogar ein wenig lustig war, entwickelt sich spätestens in der zweiten Woche zu…

Music

Back to the roots – The Killers x „Caution“

(Bild: Olivia Bee) Zugegeben waren die letzten Alben der Killers eher dürftig und zumindest ich habe mir die Zeiten von „Hot Fuss“ oder sogar „Day & Age“ zurückgewünscht. Mit „Caution“ ist die dreiköpfige Band nun zu ihren Wurzeln zurückgekehrt.…